Stromgesetz erhält viel Zuspruch aus der Industrie

Bei der Ernst Schweizer AG wird Nachhaltigkeit grossgeschrieben. Das Unternehmen ist in der nachhaltigen Sanierung von Gebäudehüllen tätig und fertigt etwa Fenster und Türen...

13. AHV-Rente hilft gegen Kaufkraftverlust

Heute bezahlen wir pro Jahr 770 Franken mehr für die Krankenkassenprämien als noch 2020. Auch bei den Mieten, dem Strom und dem Essen kennen...

Mittelstand sagt Ja zur Prämien-Entlastungs-Initiative

In der Schweiz bezahlen alle gleich viel für die obligatorische Krankenversicherung, unabhängig davon, ob sie Hochschulprofessor oder Servicefachangestellte sind. Die ständig steigenden Kopfprämien belasten...

Tiefe Stimmbeteiligung hilft Gegner:innen der Prämienentlastung

Kurz vor der Abstimmung am Sonntag haben erst wenige Stimmberechtige die Stimme abgegeben. So liegt die aktuelle Stimmbeteiligung in Bern, Basel oder Winterthur noch...

Schweiz versenkt Prämiendeckel: Das Nachsehen hat der Mittelstand

Obschon die hohen Krankenkassen-Prämien die grösste Sorge der Bevölkerung sind, haben 55,5 Prozent der Stimmenden die Prämien-Entlastungs-Initiative abgelehnt. Das sind keine guten Nachrichten für...

SVP-Basis befürwortet Prämien-Deckel

Die steigenden Krankenkassenprämien belasten die Bevölkerung stark. Dies bestätigte auch das jüngst erschienene Familienbarometer. Darin wird deutlich, dass die Prämienlast und die steigenden Preise...

Familien im Kanton Bern bezahlen bald über 1600 Franken Prämien

Die Prämien werden weiter steigen. Der Bund rechnet im Schnitt mit rund vier Prozent pro Jahr bis 2030. Für eine vierköpfige Familie im Kanton...

Familien haben zu wenig Geld für ein weiteres Kind

Die Geburtenrate in der Schweiz bricht ein. 2022 ist sie auf unter 1,4 Kinder pro Frau gesunken – so tief wie seit 2001 nicht...

Arbeiten wir bald bis 67?

Nach einer chaotischen Kehrtwende der Bürgerlichen im Nationalrat ist es klar: Die Renteninitiative der Jungfreisinnigen (JFS) kommt ohne Gegenvorschlag an die Urne. Bundesrat und...

«Besonders alarmierend ist, dass viele Menschen auf notwendige medizinische Leistungen verzichten.»

Frau Masé, spüren Sie bei Caritas den steilen Anstieg der Krankenkassenprämien und die steigenden Preise? Masé: Ja, denn Caritas ist ein Frühwarnsystem für gesellschaftliche Entwicklungen....